Geographiae Claudii Ptolemaei Alexandrini, Philosophi ac Mathematici praestantissimi,...

Sebastian Münster (*1489 - 1552)
Geographia des Ptolemaeus von Sebastian Münster mit 54 Holzschnittkarten, gedruckt bei H. Petri 1552 in Basel.

Mehr Infos

Artikel-Nr. 12144

22 500,00 €

exkl. Versand

Beschreibung

Vollständiges Exemplar der Geographia des Ptolemäus mit den prächtigen Holzschnittkarten von Sebastian Münster. Mit 27 ptolemäischen Karten (Welt, 10 Europa, 4 Afrika, 12 Asien) und 27 neuen, von Sebastian Münster und David Kandel gezeichneten Karten (Welt, 22 Europa, 2 Asien, 1 Afrika und 1 Amerika). Mit dem Abdruck des französischen Privileg. Desweiteren 7 Textholzschnitte, dabei das Portrait von Claudius Ptolemäus. Auf den Rückseiten der einzelnen Karten ein kurzer beschreibender Text, umgeben von Holzschnittbordüren, welche gelegentlich Holbein zugeschrieben werden. Auf der Rückseite der Amerikakarte Novae Insulae die Druckermarke von H. Petri mit der Datierung M.D.LII.

Von großer Bedeutung ist die enthaltene Karte der Neuen Welt, eine der wichtigsten Karten der amerikanischen Kartographie-Geschichte. Erstmals wird der amerikanische Kontinent als Ganzes auf einer Karte gezeigt. Japan wird erstmals, noch vor dem ersten europäischen Kontakt, auf einer in Europa gedruckten Karte dargestellt. Auch der Pazifische Ozean, Mare Pacificum, wird erstmals so auf einer Karte benannt. Philip D. Burden schreibt zu Münsters erster Amerikakarte: "(This map) sealed the fate of America as the name for the New World..."

Diese Ausgabe der Geographia des Ptolemaeus wurde von Sebastian Münster selbst kommentiert. Es folgten nach der Erstauflage von 1540 noch vier weitere. Hier handelt es sich um die vierte Auflage von 1552 mit einer zusätzlichen Abhandlung und erweiterten Indizes von Konrad Wolffhart, sowie 6 zusätzlichen Karten gegenüber den Ausgaben von 1540 und 1542.

Details

KartographSebastian Münster
TitelGeographiae Claudii Ptolemaei Alexandrini, Philosophi ac Mathematici praestantissimi, Libri VIII... his accesserunt... tabulae novae... per Sebastianum Munsterum
Verlag, JahrHenricus Petri, Basel, 1552
Größe32.0 x 23.5 cm, Groß 4°
Kollation108 Blätter, 195 Seiten
Illustrationen54 doppelblattgroße Holzschnittkarten, 7 Textholzschnitte
EinbandKalbsledereinband mit Rückenvergoldung
ReferenzShirley, R. W.: Maps in the Atlases of the British Library, T.PTOL-8e; Phillips, P.L.: A List of Geographical Atlases in the Library of Congress, No. 370; Sabin, J.: Dictionary of Books Relating to America, No. 66488; Imago Mundi: The International Journal for the History of Cartography, XVI, pp. 84-97

Erhaltung

Späterer Ledereinband mit Rückenvergoldung, vergoldete Deckelvignette und Filete. Vorsätze erneuert. Im Lederschuber.

Titelseite mit zwei Bibliotheksstempeln, davon einer gelöscht. Sorgfältig gereinigtes Exemplar, vereinzelt noch wenige Flecken. Vollständig.

Kartograph

Sebastian Münster wurde 1489 in Ingelheim (Pfalz) geboren. Als Franziskaner konvertierte er 1529 zum Protestantismus und wurde Professor für Theologie, Häbräisch und Mathematik an der Universität Basel. Er war einer der bedeutesten Geographen des 16. Jahrhundert. Seine Cosmographia aus dem Jahr 1544 war eines der am meisten gelesenen Bücher seiner Zeit und erschien in sechs Sprachen und fast 40 Auflagen. Münster war der erste Kartograph der jedes der vier bekannten Kontinente auf ein einzelnes Blatt druckte. Sein zweites wichtiges Werk, die Geographia, ist eine Neuauflage der Geographia des Ptolemäus. Er starb im Mai 1552 in Basel an der Pest.

Bilder zum Herunterladen

Falls Sie die Bilder dieser Karte in einer Auflösung von 1200 Pixeln herunterladen möchten, folgen Sie bitte unten stehendem Verweis.

Sie können die Bilder auf Ihrer privaten oder kommerziellen Internetseite frei veröffentlichen, sofern Sie einen Verweis (Link) auf diese Webseite setzen. Falls Sie Fotos in höherer Auflösung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Sebastian Münster: Geographiae Claudii Ptolemaei Alexandrini, Philosophi ac Mathematici praestantissimi, Libri VIII... his accesserunt.......
Geographia des Ptolemaeus von Sebastian Münster mit 54 Holzschnittkarten, gedruckt bei H. Petri 1552 in Basel.

Atlanten - Münster, Sebastian - Geographiae Claudii Ptolemaei Alexandrini,...

Einverstanden Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.