Kuriositäten

  • 1628 - Daniel Angelocrator

    Daniel Angelocrator:  Doctrina de ponderibus, monetis et mensuris per totum terrarum orbem usitatis.

    Johann Nicolaus Stoltzenberger, Frankfurt, 1628

    Zwei seltene Weltkarten in ungewöhnlicher ProjektionZwei Weltkarten in Form von Globenstreiben, deren ungewöhnliche Projektion wohl auf Leonardo da Vinci zurück geht. Die Globenstreifen...

    Doctrina de ponderibus, monetis et mensuris per totum terrarum orbem...
    11222

    Antike Weltkarte. Gedruckt bei Johann Nicolaus Stoltzenberger im Jahre 1628 in Frankfurt.

    4 800,00 €
  • 1493 - Hartmann Schedel

    Hartmann Schedel:  Imago Mortis

    Johann Ernst Adelbulner, Nürnberg, 1493

    Der berühmte Totentanz aus Schedels Nürnberger Weltchronik , gedruckt 1493. Eines der gesuchtesten Blätter der Schedelschen Weltchronik. Gelegentlich wird dieses Blatt Albrecht Dürer...

    Imago Mortis
    11973

    Totentanz von Wilhelm Pleydenwurff aus Schedels Weltchronik, gedruckt in Nürnberg im Jahre 1493.

    2 300,00 €
  • 1720 - Johann Baptist Homann

    Johann Baptist Homann:  Neue Tafel vor alle Liebhabers und See-fahrende Personen Stellet vor ein Orlog oder Kriegs-Schiff...

    J. B. Homann, Nürnberg, um 1720

    Großer, altkolorierter Kupferstich eines Kriegsschiffs von Johann Baptist Homann. Um 1720 in Nürnberg erschienen. Zeigt mittig einen Dreimaster mit Beibooten, unten den Längsschnitt und eine...

    Neue Tafel vor alle Liebhabers und See-fahrende Personen Stellet vor ein...
    11809

    Kupferstich mit Marine- & Seefahrtmotiven. Kriegsschiff. Gedruckt bei J. B. Homann um 1720 in Nürnberg.

    1 490,00 €
  • 1720 - Johann Baptist Homann

    Johann Baptist Homann:  Geographische Universal-Zeig und Schlag-Uhr

    J.B. Homann, Nürnberg, um 1720

    Darstellung einer geographischen Tischuhr von Zacharius Landteck, welche der Uhrmacher zu Beginn des 18. Jahrhunderts in Nürnberg anfertigte. Der von J. B. Homann erstellte Kupferstich zeigt die...

    Geographische Universal-Zeig und Schlag-Uhr
    11496

    Altkolorierte Landkarte von Kalifornien als Insel. Gedruckt bei J.B. Homann um 1720 in Nürnberg.

    980,00 €
  • 1708 - Andreas Cellarius

    Andreas Cellarius:  Atlas Coelestius: seu Harmonia Macrocosmica

    Valk & Schenk, Amsterdam, (1660) 1708

    Altkoloriertes Titelblatt des Himmelsatlas Harmonia Macrocosmica Seu Atlas Universalis Et Novus von Andreas Cellarius. Hier in der Ausgabe von Valk und Schenk aus dem Jahre 1708.Die in der...

    Atlas Coelestius: seu Harmonia Macrocosmica
    11500

    Altkolorierte Titelseite. Gedruckt bei Valk & Schenk im Jahre 1708 in Amsterdam.

    850,00 €
  • 1718 - Christoph Weigel

    Christoph Weigel:  Eigentliche abbildung, derer in Venedig gebräuchlichen Schiffe, vornehmlich aber des Bucentauro

    Johann Ernst Adelbulner, Nürnberg, 1718

    Altkolorierter Kupferstich des Bucintoro (Bucentaur), der Staatsgaleere der Dogen von Venedig. Die prunkvoll ausgestattete venezianische Galeere war mit mit 168 Ruderern an 42 Riemen ausgestattet....

    Eigentliche abbildung, derer in Venedig gebräuchlichen Schiffe,...
    11936

    Kupferstich mit Marine- & Seefahrtmotiven. Galeere, Bucentaur, Bucintoro, Venedig. Gedruckt bei Johann Ernst Adelbulner im Jahre 1718 in Nürnberg.

    780,00 €
  • 1718 - Christoph Weigel

    Christoph Weigel:  Durchschnitt eines Capital Krieg-Schiffs...

    Johann Ernst Adelbulner, Nürnberg, 1718

    Altkolorierter Kupferstich eines Kriegsschiffs von Christoph Weigel. Mittig der Längsschnitt eines Dreimasters, unten Beiboote und eine detaillierte Legende. Oben die Darstellung verschiedener...

    Durchschnitt eines Capital Krieg-Schiffs...
    11935

    Kupferstich mit Marine- & Seefahrtmotiven. Kriegsschiff. Gedruckt bei Johann Ernst Adelbulner im Jahre 1718 in Nürnberg.

    480,00 €
  • 1718 - Christoph Weigel

    Christoph Weigel:  Erste Tafel in welcher alle gehörige Werk-Zeuge zur Kriegs-Kunst, und Artillerie, zu Belagerung...

    Johann Ernst Adelbulner, Nürnberg, 1718

    Altkolorierter Kupferstich mit zahlreichen Abbildungen zur Belagerungs- und Kriegstechnik von Christoph Weigel. Darunter unterschiedliche Kriegsgeräte wie Kanonen, Mörser, Streitäxte, verschiedene...

    Erste Tafel in welcher alle gehörige Werk-Zeuge zur Kriegs-Kunst, und...
    11937

    Kupferstich des Genre Militär und Schlachten. Gedruckt bei Johann Ernst Adelbulner im Jahre 1718 in Nürnberg.

    320,00 €
  • 1718 - Christoph Weigel

    Christoph Weigel:  Andere Tafel in welcher alle gehörige Vestungs Gebäue von underschiedlichen Manieren derer...

    Johann Ernst Adelbulner, Nürnberg, 1718

    Altkolorierter Kupferstich mit Grundrissen von Befestigungsanlagen von Christoph Weigel. Militär-Architektur von Verteidigungs- und Wehrbauten zum Bau von Burgen, Zitadellen, Festungen, Forts oder...

    Andere Tafel in welcher alle gehörige Vestungs Gebäue von...
    11938

    Kupferstich des Genre Militär und Schlachten. Festungsbau. Gedruckt bei Johann Ernst Adelbulner im Jahre 1718 in Nürnberg.

    160,00 €
  • 1914 - Anonymous

    Anonymous:  Humoristische Landkarte

    Verlag Hermann Bercker, München, 1914

    Postkarte einer humoristischen Landkarte mit Kriegspropaganda, veröffentlicht während der ersten Monate des Ersten Weltkriegs.

    Humoristische Landkarte
    11513

    Landkarte des 1. Weltkriegs, Kriegspropaganda. Gedruckt bei Verlag Hermann Bercker im Jahre 1914 in München.

    150,00 €
  • 1718 - Christoph Weigel

    Christoph Weigel:  Behende Meilen-Messung Zu denen fürnehmsten Städten in Teutschland / Miliometria distantiis...

    Johann Ernst Adelbulner, Nürnberg, 1718

    Interessante Entfernungstabelle mit großer, beidruckender Kartusche. Zeigt die Distanzen zwischen deutschen und großen europäischen Städten. Aus Bequemer Schul- und Reisen-Atlas auch Atlas...

    Behende Meilen-Messung Zu denen fürnehmsten Städten in Teutschland /...
    11943

    Altkolorierter Meilenanzeiger. Gedruckt bei Johann Ernst Adelbulner im Jahre 1718 in Nürnberg.

    130,00 €
  • 1575 - Francois de Belleforest

    Francois de Belleforest:  [Tropic of Cancer - Tropic of Capricorn]

    Nicolas Chesneau, Michel Sonnius, Paris, 1575

    Darstellung der Wendekreise worin die Sonne während der Sonnenwende im Zenith steht.Der Holzschnitt stammt aus dem zweibändigen Werk La Cosmographie Universelle de tout le monde von Nicolas...

    [Tropic of Cancer - Tropic of Capricorn]
    11619

    Symbolische Darstellung der Wendekreise. Gedruckt bei Nicolas Chesneau, Michel Sonnius im Jahre 1575 in Paris.

    40,00 €
  • 1820 - Hyacinthe Langlois

    Hyacinthe Langlois:  Atlas

    Paris, um 1820

    8 Landkartenpuzzle in einer Mahagonischatulle von Hyacinthe Langlois um das Jahr 1820 hergestellt. Ein schönes Beispiel wie in Frankreich des frühen 19. Jahrhundert Kindern Geographie gelehrt...

    Atlas
    11223

    Altkoloriertes Puzzle. Gedruckt in Paris im Jahre 1820.

    Verkauft
  • 1493 - Hartmann Schedel

    Hartmann Schedel:  Imago Mortis

    Anton Koberger, Nürnberg, 1493

    Der berühmte Totentanz aus Schedels Nürnberger Weltchronik , gedruckt 1493. Eines der gesuchtesten Blätter der Schedelschen Weltchronik. Gelegentlich wird dieses Blatt Albrecht Dürer...

    Imago Mortis
    11518

    Totentanz von Wilhelm Pleydenwurff aus Schedels Weltchronik, gedruckt in Nürnberg im Jahre 1493.

    Verkauft
  • 1574 - Sebastian Münster

    Sebastian Münster:  Mörwunder und seltzame thier, wie die in Mitnächtigen ländern gefunden werden

    Heinrich Petri, Basel, 1574

    Einer der gesuchtesten und dekorativsten Holzschnitte des 16. Jahrhunderts. Sebastian Münster entnahm diese furchterregenden Kreaturen der legendären, in nur zwei Exemplaren erhalten Carta Marina...

    Mörwunder und seltzame thier, wie die in Mitnächtigen ländern gefunden...
    11685

    Herrlich koloriertes Exemplar der Seeungeheuer von Sebastian Münster. Gedruckt zu Basel im Jahre 1574.

    Verkauft
  • 1730 - George Matthäus Seutter

    George Matthäus Seutter:  Accurata Utopiae Tabula das ist der Neu-Entdeckten Schalck-Welt, oder des so Offt Benannten und...

    G. M. Seutter, Augsburg, um 1730

    Die berühmte Karte vom Schlaraffenland.Fiktive Kupferstichkarte des Schlaraffenlands. Die Karte ist aufgeteilt in 19 Provinzen, jede repräsentiert eine Untugend oder Sünde: Senectas...

    Accurata Utopiae Tabula das ist der Neu-Entdeckten Schalck-Welt, oder...
    11487

    Altkolorierte Landkarte von Schlaraffenland. Gedruckt bei G. M. Seutter um 1730 in Augsburg.

    Verkauft
  • 1760 - George Matthäus Seutter

    George Matthäus Seutter:  Tabula Anemographica seu Pyxis Nautica, vulgo Compass Charte

    T. C. Lotter, Augsburg, um 1760

    Windkarte in Form einer Windrose. Mit dem typischen originalen Verlagskolorit.

    Tabula Anemographica seu Pyxis Nautica, vulgo Compass Charte
    10298

    Altkolorierte Windkarte. Gedruckt bei T. C. Lotter um 1760 in Augsburg.

    Verkauft
  • 1880 - Charles Verneau

    Charles Verneau:  Mappemonde en deux Hemispheres

    Paris, um 1880

    Reizendes und vollständig erhaltenes kartographisches Spielzeug. Die Holzwürfel können zu sechs verschiedenen Karten zusammengesetzt werden: Welt, Europa, Afrika, Asien, Amerika und Frankreich; im...

    Mappemonde en deux Hemispheres
    11309

    Vollständig erhaltenes kartographisches Spielzeug. Hergestellt in Paris im Jahre 1880.

    Verkauft
  • 1550 - Sebastian Münster

    Sebastian Münster:  Mostri marini & terrestri, che si trouano in ogni luogo nelle parti d' aquilone

    Basel, um 1550

    Eine der bekanntesten Renaissance Darstellungen von mythischen Meeresungeheuern. Sebastian Münster übernahm diese furchterregenden Kreaturen für dieses Blatt von der 'Carta Marina' des Olaus Magnus...

    Mostri marini & terrestri, che si trouano in ogni luogo nelle parti d'...
    10944

    Kolorierter Holzschnitt mit Meeresungeheuern des 16. Jahrhunderts. Gedruckt in Basel im Jahre 1550.

    Verkauft
  • 1720 - Johann Baptist Homann

    Johann Baptist Homann:  Tafel in welcher alle gehörige Werck-zeuge zur Kriegs-Kunst, Vestungs-bau und Artillerie, zu...

    J. B. Homann, Nürnberg, um 1720

    Großer, altkolorierter Kupferstich mit zahlreichen Abbildungen zur Belagerungs- und Kriegstechnik von Johann Baptist Homann. Darunter unterschiedliche Kriegsgeräte wie Kanonen, Mörser, Streitäxte,...

    Tafel in welcher alle gehörige Werck-zeuge zur Kriegs-Kunst,...
    11810

    Kupferstich des Genre Militär und Schlachten. Gedruckt bei J. B. Homann um 1720 in Nürnberg.

    Verkauft
  • 1300 - Anonymous

    Anonymous:  Palimpsest 1100 / 1300

    1100 (1300)

    Ein Palimpsest mit teilweise abgeschabtem Text um 1100 unter einem gotischen Manuskript um 1300. Auf einem Stück Pergament welches zuvor als Teil eines Bucheinbands verwendet wurde.

    Palimpsest 1100 / 1300
    11616

    Manuskript auf Pergament entstanden im 12. und 14. Jahrhundert.

    Verkauft
  • 1747 - Emanuel Bowen

    Emanuel Bowen:  The Solar System, with the Orbit of 5 remarkable Comets.

    E. Bowen, London, 1747

    Faszinierendes Modell des Sonnensystems bis zum Saturn. Zeigt die Umlaufbahnen von 5 Kometen, das Datum des letzten Erscheinens des Kometen, sowie die Periode und eine Vorhersage zum nächsten...

    The Solar System, with the Orbit of 5 remarkable Comets.
    11281

    Kupferstich des Sonnensystems mit Kometen. Gedruckt bei E. Bowen im Jahre 1747 in London.

    Verkauft
  • 1720 - George Matthäus Seutter

    George Matthäus Seutter:  Kalendarium Juliano-Romanum Perpetuum

    um 1720

    Handkolorierte Kupferstichkarte von Matthäus Seutter. Zeigt einen großen Kalender mit beidseitigen Erklärungen.

    Kalendarium Juliano-Romanum Perpetuum
    10004

    Altkolorierter Kupferstich eines Kalenders. Gedruckt im Jahre 1720.

    Verkauft
  • 1747 - Emanuel Bowen

    Emanuel Bowen:  A Circle of Winds consisting of 32 points commonly called the Mariners Compass / Artificial Sphere

    E. Bowen, London, 1747

    Zwei Stiche von einer Kupferplatte gedruckt, auf einem Blatt. Die linke Seite zeigt eine Kompassrose mit 32 Windrichtungen, rechts ist eine Armillarsphäre zu sehen. Beide Darstellungen zeigen...

    A Circle of Winds consisting of 32 points commonly called the Mariners...
    11280

    Kupferstich einer Kompassrose und Armillarsphäre. Gedruckt bei E. Bowen im Jahre 1747 in London.

    Verkauft
Einverstanden Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.