Antike Landkarten von Giovanni Giacomo Rossi (*1627 - 1691)

Giovanni Giacomo de Rossi wurde 1627 in Rom geboren. Er erbte die wichtigste römische Offizin des 17. Jahrhunderts von seinem Vater Giuseppe (1570-1639). Sein Hauptwerk, der Atlas Mercurio Geografico, wurde von 1690 bis 1714 in Rom gedruckt. Er starb in Jahre 1691.
Einverstanden Diese Seite verwendet Cookies. Details hierzu lesen Sie bitte hier.