Antike Landkarten von Giovanni Botero (*1540 - 1617)

Giovanni Botero, ein italienischer Philosoph, Priester und Vordenker, wurde um 1540 in Bene, Piermont geboren. Seine kartographischen Aktivitäten resultierten 1591 in einer Weltkarte und Kontinentkarten mit den Britischen Inseln in seiner Veröffentlichung Relationi Universali im Jahre 1596. Es folgten mehrere Auflagen bis 1662. Er starb 1617 in Turin.
  • 1640 - Giovanni Botero

    Giovanni Botero:  Africa

    Giunti, Venedig, um 1640

    Sehr seltene Kupferstich Landkarte von Afrika von G. Botero. Dieses Exemplar zeigt eine gestochene feine Linie um den Kontinent welche nicht in den Referenzbücher beschrieben ist. Burden beschreibt...

    Africa
    10316

    Antike Landkarte von Afrika. Gedruckt bei Giunti um 1640 in Venedig.

    Verkauft
Einverstanden Diese Seite verwendet Cookies. Details hierzu lesen Sie bitte hier.