Hemisphere Meridional pour voir plus distinctement les Terres Australes

Guillaume de l'Isle (*1675 - 1726)
Altkolorierte Landkarte von Australien, Südpolar Region. Gedruckt in Paris im Jahre 1714.

Mehr Infos

Artikel-Nr. 11296

Verkauft

Beschreibung

Erste Ausgabe der wichtigen Karte der südlichen Hemisphäre von de l'Isle in schönem Altkolorit, erstmals 1714 veröffentlicht. Die frühe Karte der südlichen Polaregionen wurde zur Standardkarte für französische und niederländische Kartographen während des 18. Jahrhunderts und wurde unter anderem von Covens & Mortier, Buache und Dezauche kopiert.

Die de l'Isle Karte ist für die akribische Darstellung der Routen der großen Entdeckungsreisen des 16. und 17. Jahrhundert bekannt, darunter Magellan (1520), die erste und zweite Reise von Mendaña (1568 und 1595), Quiros und Gallegos (1616), Le Maire (1616), Halley (1700), Dampier (1700), S. Louis (1708) und Tasman (1642). Für Neuseeland und Australien sind teilweise spekulative Küstenlinen eingezeichnet.

Details

KartographGuillaume de l'Isle
TitelHemisphere Meridional pour voir plus distinctement les Terres Australes
Verlag, JahrParis, 1714
Bildgröße47.3 x 47.0 cm
Blattgröße53.4 x 71.5 cm
ReferenzTooley, R.V. (Australia) 1512, pl.110; Clancy, R. 6.26.

Erhaltung

Schöner Druck auf kräftigen Bütten. Zwei Einriße im oberen Rand hinterlegt. Sehr gute Erhaltung mit schönem zeitgenösischem Kolorit.

Kartograph

Die de L'Isle Familie waren die einflussreichsten Geographen des frühen 18. Jahrhunderts in Frankreich. Claude de L'Isle, geboren 1644, hatte vier Söhne, wovon Guillaume am meisten in Erscheinung trat. Guillaume wurde 1675 geboren und schon im Alter von siebenundzwanzig zum Mitglied der Académie Royale des Sciences gewählt und später mit dem Titel Premier Géographe du Roi geehrt. Sein größtes Projekt war der Atlas de Géographie von 1700, der noch bis 1774 in Paris und Amsterdam (hier bei Covens and Mortier) verlegt wurde. Er starb im Jahre 1726.

Bilder zum Herunterladen

Falls Sie die Bilder dieser Karte in einer Auflösung von 1200 Pixeln herunterladen möchten, folgen Sie bitte unten stehendem Verweis.

Sie können die Bilder auf Ihrer privaten oder kommerziellen Internetseite frei veröffentlichen, sofern Sie einen Verweis (Link) auf diese Webseite setzen. Falls Sie Fotos in höherer Auflösung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Guillaume de l'Isle: Hemisphere Meridional pour voir plus distinctement les Terres Australes.
Altkolorierte Landkarte von Australien, Südpolar Region. Gedruckt in Paris im Jahre 1714.

Nord - Südpol - de l'Isle, Guillaume - Hemisphere Meridional pour voir plus...

Einverstanden Diese Seite verwendet Cookies. Details hierzu lesen Sie bitte hier.