America sive Novus Orbis Respectu Europaeorum Inferior Globi Terrestris Pars 1596

Theodor de Bry (*1528 - 1598)
Kolorierte Landkarte von Amerika. Gedruckt bei Theodor de Bry im Jahre 1596 in Frankfurt.

Mehr Infos

Artikel-Nr. 12579

Reserviert

Beschreibung

Sehr schönes Exemplar von De Bry's seltener Karte der Neuen Welt. Mit ganzfigurigen Porträts der bedeutenden Entdecker Kolumbus, Vespucci, Magellan und Pizaro. Aus dem sechsten Teil der Großen Reisen, auch Die West-Indischen Reisen von Theodor de Bry. Gedruckt 1596 in Frankfurt.

Philip D. Burden in The Mapping of North America zu dieser Karte (#91):

This beautifully engraved map follows the style de Bry was becoming known for; he was one of the major influences encouraging the full decoration of maps... The map is largely derived from the Petrus Plancius world map of 1594. He clarifies the coastline of I:Dagoa in the Solomon Islands and interestingly calls the southern continent MAGALLANICA. The information acquired by Cornelis Claesz in 1594 from the Lasso chart is incorporated here in depicting a single insular Newfoundland. It incorporates accurately for the first time the White-le Moyne cartography upon a map of America, VIRGINIA being placed more correctly further south.

Die wunderschön gestaltete Karte ist ausgeschmückt mit den Portraits von Christopher Colombus, Amerigo Vespucci, Ferdinand Magellan und Francesco Pizaro. Die Hemisphäre gehalten von einem Rollwerkrahmen mit Anker, Kompass und Seekarten. Im Hintergrund eine maritime Szene mit Bergen und Segelschiffen. Im Kartenbild weitere Segelschiffe und ein Seeungeheuer.

Details

KartographTheodor de Bry
TitelAmerica sive Novus Orbis Respectu Europaeorum Inferior Globi Terrestris Pars 1596
Verlag, JahrTheodor de Bry, Frankfurt, 1596
Bildgröße32.7 x 39.2 cm
Blattgröße35.2 x 42.8 cm
ReferenzBurden, P.D.: The Mapping of North America No. 91

Erhaltung

Linker weißer Rand außerhalb der Darstellung im unteren Bereich ergänzt. Ausgezeichnetes Exemplar mit kräftigem Abdruck und sehr schönem Kolorit.

Kartograph

Theodor de Bry war ein flämischer Verleger und Kupferstecher, geboren 1528 in Lüttich. 1578 zog er mit seiner Familie nach Frankfurt am Main, wo er ein Kupferstich- und Verlagsunternehmen gründete.

In den Jahren 1586 und 1588 hielt er sich in London auf, wo er mit dem Geographen Richard Hakluyt zusammen arbeitete und Berichte und Illustrationen europäischer Forschungsexpeditionen sammelte. Nach seiner Rückkehr 1589 begann T. de Bry mit seinen Söhnen Johann Theodor und Johann Israel die beiden bedeutendsten Reiseberichtsammlungen der Renaissancezeit zu publizieren. Zwischen 1590 und 1634 gaben sie unter dem Titel Amerika und die Neue Welt und India orientalis ein 27 Bände umfassendes Werk heraus, welches die wichtigsten Reisebeschreibungen des 16. Jahrhunderts enthält. Ausgestattet mit großformatigen Kupfertafeln und erläuternden Text, erstand ein Werk das bis heute dokumentiert, wie die Länder Amerika, Afrika und Asien und ihre Bewohner zur Zeit der Entdecker aussahen und wie die Europäer sie sahen.

Theodor de Bry konnte nur sechs Teile seines Gesamtwerkes herausgeben. Nach seinem Tod setzten seine Söhne und anschließend Johann Theodors Schwiegersohn Matthäus Merian das Werk bis 1634 fort.

Bilder zum Herunterladen

Falls Sie die Bilder dieser Karte in einer Auflösung von 1200 Pixeln herunterladen möchten, folgen Sie bitte unten stehendem Verweis.

Sie können die Bilder auf Ihrer privaten oder kommerziellen Internetseite frei veröffentlichen, sofern Sie einen Verweis (Link) auf diese Webseite setzen. Falls Sie Fotos in höherer Auflösung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Theodor de Bry: America sive Novus Orbis Respectu Europaeorum Inferior Globi Terrestris Pars 1596.
Kolorierte Landkarte von Amerika. Gedruckt bei Theodor de Bry im Jahre 1596 in Frankfurt.

Amerika Kontinent - Bry, Theodor de - America sive Novus Orbis Respectu...

Einverstanden Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.