Tabula noua Poloniae, Vngariae, & Russiae

Laurent Fries (*1485 - 1532)
Kolorierte Holzschnitt-Landkarte von Ungarn, Russland. Gedruckt bei G. Treschel im Jahre 1541 in Vienne.

Mehr Infos

Artikel-Nr. 10301

Verkauft

Beschreibung

Handkolorierte Holzschnittkarte von Russland, Polen und Ungarn aus dem Ptolemäus Atlas von 1541 von L. Fries. Verkleinerte Version der "modernen" Ptolemy Waldseemüller Karte welche erstmals 1513 in Straßburg erschien.

Details

KartographLaurent Fries
TitelTabula noua Poloniae, Vngariae, & Russiae
Verlag, JahrG. Treschel, Vienne, 1541
Bildgröße30.5 x 37.0 cm
Blattgröße36.5 x 52.5 cm

Erhaltung

Bugfalte und zwei Knicke geglättet und mit Japanpapier verstärkt.

Kartograph

Laurent Fries war französischer Physiker und Mathematiker und wurde um 1485 in Mülhausen geboren. Er lies sich schließlich in Straßburg nieder, wo er mit Peter Apian und Johannes Grüninger zusammentraf. Die Ptolemäus Atlanten von 1513 und 1520 weckten seine Aufmerksamkeit und veranlassten ihn 1522 einen Ptolemäus Atlas mit verkleinerten Karten bei Grüninger herauszugeben. Der Atlas erschien in weiteren Auflagen 1525, 1535 und 1541. Er starb 1532.

Bilder zum Herunterladen

Falls Sie die Bilder dieser Karte in einer Auflösung von 1200 Pixeln herunterladen möchten, folgen Sie bitte unten stehendem Verweis.

Sie können die Bilder auf Ihrer privaten oder kommerziellen Internetseite frei veröffentlichen, sofern Sie einen Verweis (Link) auf diese Webseite setzen. Falls Sie Fotos in höherer Auflösung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Laurent Fries: Tabula noua Poloniae, Vngariae, & Russiae.
Kolorierte Holzschnitt-Landkarte von Ungarn, Russland. Gedruckt bei G. Treschel im Jahre 1541 in Vienne.

Polen - Fries, Laurent - Tabula noua Poloniae, Vngariae, & Russiae

Einverstanden Diese Seite verwendet Cookies. Details hierzu lesen Sie bitte hier.