Regiae Celsitudinis Sabaudicae Status in quo Ducatus Sabaudiae Principat. Pedemontium...

Tobias Conrad Lotter (*1717 - 1777)
Altkolorierte Landkarte von Rhone-Alpes, Savoyen, Piemont. Gedruckt in Augsburg um 1760.

Mehr Infos

Artikel-Nr. 11514

250,00 €

exkl. Versand

Beschreibung

Altkolorierte Landkarte des Piemont und der Savoyen von Tobias Lotter. Zeigt die Gegend zwischen Genf im Norden, Mailand und Genua im Osten und Nizza mittig im Süden. Mit einer schönen figürlichen Kartusche.

Details

KartographTobias Conrad Lotter
TitelRegiae Celsitudinis Sabaudicae Status in quo Ducatus Sabaudiae Principat. Pedemontium ut et Ducatus Montisferrati
Verlag, JahrAugsburg, um 1760
Bildgröße49.7 x 57.3 cm
Blattgröße53.5 x 66.0 cm

Erhaltung

Im Rand etwas stockfleckig. Sehr gute Erhaltung.

Kartograph

Tobias Lotter wurde 1717 in Deutschland geboren und arbeitete als Verleger und Kupferstecher in Augsburg. Er heiratete die Tochter von Matthäus Seutter dem Älteren und arbeitete für diesen als Kupferstecher. Sein eigener Verlag lief erfolgreich und Lotter wurde ein bekannter Kartograph in Deutschland. Nach seinem Tod im Jahr 1777 wurde das Geschäft von seinem Sohn Matthias Albrecht Lotter weitergeführt.

Bilder zum Herunterladen

Falls Sie die Bilder dieser Karte in einer Auflösung von 1200 Pixeln herunterladen möchten, folgen Sie bitte unten stehendem Verweis.

Sie können die Bilder auf Ihrer privaten oder kommerziellen Internetseite frei veröffentlichen, sofern Sie einen Verweis (Link) auf diese Webseite setzen. Falls Sie Fotos in höherer Auflösung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Tobias Conrad Lotter: Regiae Celsitudinis Sabaudicae Status in quo Ducatus Sabaudiae Principat. Pedemontium ut et Ducatus Montisferrati.
Altkolorierte Landkarte von Rhone-Alpes, Savoyen, Piemont. Gedruckt in Augsburg um 1760.

Italien - Lotter, Tobias Conrad - Regiae Celsitudinis Sabaudicae Status in...

Einverstanden Diese Seite verwendet Cookies. Details hierzu lesen Sie bitte hier.