Description Generale de Toute la France

Francois de Belleforest (*1530 - 1583)
Antike Holzschnitt-Landkarte von Frankreich. Gedruckt bei Nicolas Chesneau, Michel Sonnius im Jahre 1575 in Paris.

Mehr Infos

Artikel-Nr. 11679

900,00 €

exkl. Versand

Beschreibung

Große, seltene Holzschnittkarte von Frankreich mit Teilen der Schweiz. Die Karte basiert auf der ersten Frankreichkarte von Ortelius aus dem Theatrum Orbis Terrarum, ist jedoch viel seltener als der Kupferstich von Ortelius. Für einen Holzschnitt ist die Karte äußerst fein gearbeitet. Regliert in brauner Tinte

Der Holzschnitt stammt aus dem zweibändigen Werk La Cosmographie Universelle de tout le monde von Nicolas Chesneau und Michel Sonnius und wurde 1575 in Paris gedruckt. Der französische Text stammt von Francois de Belleforest. Es handelt sich dabei um eine französischen Version der Cosmographia Universalis von Sebastian Müster. Die meisten Holzschnittkarten und Ansichten der Münster Ausgabe wurden verworfen und neue Holzschnitte, vornehmlich nach Vorlagen von Abraham Ortelius und Braun & Hogenberg, angefertigt. Die Ansichten und Karten der Pariser Ausgabe von Belleforest sind sehr selten, da lediglich eine Ausgabe in nur einer Sprache erschien. Die Holzschnitte der in Basel gedruckten Ausgabe von Seb. Münster fanden in insgesamt 46 Ausgaben Verwendung.

Details

KartographFrancois de Belleforest
TitelDescription Generale de Toute la France
Verlag, JahrNicolas Chesneau, Michel Sonnius, Paris, 1575
Bildgröße33.8 x 50.5 cm
Blattgröße43.0 x 58.5 cm

Erhaltung

Spuren alter Faltung. Schöner, kräftiger Abdruck. Sehr gutes Exemplar.

Kartograph

François de Belleforest war ein französischer Schriftsteller, Übersetzer und Dichter während der Renaissance. 1568 wurde er Geschichtsschreiber des Königs Heinrich III, musste den Posten aber schon bald wieder wegen Ungenauigkeiten aufgeben. Daraufhin arbeitete er als Schriftsteller und Übersetzter und übertrug unter anderem die Kosmographie des Sebastian Münsters ins Französische. La Cosmographie universelle de tout le monde erschien 1575 in Paris und entstand in Zusammenarbeit mit den beiden Pariser Verlegern Nicolas Chesneau und Michel Sonnius. Dabei bediente er sich nicht nur bei Sebastian Münster, es wurden auch Karten und Ansichten von Ortelius und Braun & Hogenberg aber auch eigene Entwicklungen und unbekannte Quellen verwendet.

Das Bild zeigt die Büste Belleforests in Samatan (Gers, Frankreich). Quelle: Wikipedia, BastienM.

Bilder zum Herunterladen

Falls Sie die Bilder dieser Karte in einer Auflösung von 1200 Pixeln herunterladen möchten, folgen Sie bitte unten stehendem Verweis.

Sie können die Bilder auf Ihrer privaten oder kommerziellen Internetseite frei veröffentlichen, sofern Sie einen Verweis (Link) auf diese Webseite setzen. Falls Sie Fotos in höherer Auflösung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Francois de Belleforest: Description Generale de Toute la France.
Antike Holzschnitt-Landkarte von Frankreich. Gedruckt bei Nicolas Chesneau, Michel Sonnius im Jahre 1575 in Paris.

Frankreich - de Belleforest, Francois - Description Generale de Toute la France

Einverstanden Diese Seite verwendet Cookies. Details hierzu lesen Sie bitte hier.