Das Hertzogthum Schlesien verfertiget und in Kupffer gestochen von G. Schreibern in...

Johann Georg Schreiber (*1676 - 1745)
Altkolorierte Landkarte von Schlesien. Gedruckt in Leipzig im Jahre 1749.

Mehr Infos

Artikel-Nr. 10939

Verkauft

Beschreibung

Kupferstichkarte von Schlesien von J. G. Schreiber, aus seinem Atlas Selectus von 1749, welcher erstmals 1740 erschien. Ausgeschmückt mit einer figürlichen Kartusche und einer Windrose.

Details

KartographJohann Georg Schreiber
TitelDas Hertzogthum Schlesien verfertiget und in Kupffer gestochen von G. Schreibern in Leipzig
Verlag, JahrLeipzig, 1749
Bildgröße16.5 x 24.3 cm
Blattgröße20.8 x 29.0 cm

Erhaltung

Sehr gute Erhaltung

Kartograph

Johann Georg Schreiber, geboren 1676, war ein in Leipzig lebender Geograph und Kartograph. Sein einziges Werk war der erstmals 1740 veröffentlichte Atlas Selectus. Es folgte eine zweite Auflage im Jahre 1749. Er starb im Jahre 1745.

Bilder zum Herunterladen

Falls Sie die Bilder dieser Karte in einer Auflösung von 1200 Pixeln herunterladen möchten, folgen Sie bitte unten stehendem Verweis.

Sie können die Bilder auf Ihrer privaten oder kommerziellen Internetseite frei veröffentlichen, sofern Sie einen Verweis (Link) auf diese Webseite setzen. Falls Sie Fotos in höherer Auflösung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Johann Georg Schreiber: Das Hertzogthum Schlesien verfertiget und in Kupffer gestochen von G. Schreibern in Leipzig.
Altkolorierte Landkarte von Schlesien. Gedruckt in Leipzig im Jahre 1749.

Polen - Schreiber, Johann Georg - Das Hertzogthum Schlesien verfertiget und...

Einverstanden Diese Seite verwendet Cookies. Details hierzu lesen Sie bitte hier.