Holsatiae Tabula Generalis...

Frederick de Wit (*1630 - 1706)
Altkolorierte Landkarte von Deutschland. Gedruckt bei P. Mortier um 1720 in Amsterdam.

Mehr Infos

Artikel-Nr. 12513

450,00 €

exkl. Versand

Beschreibung

Altkolorierte antike Karte von Holstein von Frederick de Wit. Unten die Elbe mit Hamburg bis Lauenburg und Boizenburg, Durch Kolorit sind die historischen Landschaften hervorgehoben: Wagiren von der Kieler Förde bis zur Lübecker Bucht, Dithmarschen an der Nordseeküste von der Elbe bis zum Nord-Ostsee-Kanal, Stormarn mit Pinneberg. Im Osten mit Fehmarn und Lübeck, im Norden bis Schleswig und Kiel. Mit einer schönen Titelkartusche unten rechts und den Wappen von Wagiren, Holstein, Stormarn und Dithmarschen unten links.

Details

KartographFrederick de Wit
TitelHolsatiae Tabula Generalis...
Verlag, JahrP. Mortier, Amsterdam, um 1720
Bildgröße50.2 x 61.0 cm
Blattgröße53.0 x 63.0 cm

Erhaltung

Burgfalte im unteren Bereich hinterlegt. Sehr gute Erhaltung mit Altkolorit. Das Blatt war noch nie gerahmt.

Kartograph

Frederick de Wit, geboren 1630 in Amsterdam, war in seiner Zeit einer der bedeutendsten Verleger und Kupferstecher in Amsterdam. Er kaufte viele Druckplatten von Blaeu und Janssonius als diese zur Auktion kamen. Seine Karten waren wegen der hohen Qualität des Stiches und dem schönen Kolorit sehr populär. Nach seinem Tod im Jahre 1706 wurden seine Arbeiten von Pieter Mortier und Covens & Mortier neu aufgelegt.

Bilder zum Herunterladen

Falls Sie die Bilder dieser Karte in einer Auflösung von 1200 Pixeln herunterladen möchten, folgen Sie bitte unten stehendem Verweis.

Sie können die Bilder auf Ihrer privaten oder kommerziellen Internetseite frei veröffentlichen, sofern Sie einen Verweis (Link) auf diese Webseite setzen. Falls Sie Fotos in höherer Auflösung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Frederick de Wit: Holsatiae Tabula Generalis....
Altkolorierte Landkarte von Deutschland. Gedruckt bei P. Mortier um 1720 in Amsterdam.

Schleswig-Holstein - Wit, Frederick de - Holsatiae Tabula Generalis...

Einverstanden Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.