Nienbourg une des Forteresses de l'Electorat de Hanover Capitale du Comté de Hoya.

George Louis le Rouge (*1707 - 1790)
Antike Landkarte von Nienburg, Niedersachsen. Gedruckt bei G. L. le Rouge im Jahre 1757 in Paris.

Mehr Infos

Artikel-Nr. 10997

1 000,00 €

exkl. Versand

Beschreibung

Grosser, seltener Plan von Nienburg mit Umgebung von G. L. Le Rouge. Zeigt die Stadt mit Fort an der Weser. Mit Kartusche, Kompassrose, Meilenzeiger, und zwei Legenden. Wir konnten nur zwei Exemplare dieser Karte in Bibliotheken ausmachen: Eine befindet sich in der Sammlung Ryhiner in Bern, eine weitere in der British Library.

Details

KartographGeorge Louis le Rouge
TitelNienbourg une des Forteresses de l'Electorat de Hanover Capitale du Comté de Hoya.
Verlag, JahrG. L. le Rouge, Paris, 1757
Bildgröße47.0 x 55.0 cm
Blattgröße53.0 x 66.0 cm

Erhaltung

Sehr gute Erhaltung.

Kartograph

G. L. le Rouge war französischer Kartograph, Architekt, Zeichner und Kupferstecher. Während seiner Schaffenszeit zwischen 1740 und 1780 produzierte er vielfältige kartographische Werke und hatte die Position des königlichen Geographen unter Ludwig XV. inne.

Bilder zum Herunterladen

Falls Sie die Bilder dieser Karte in einer Auflösung von 1200 Pixeln herunterladen möchten, folgen Sie bitte unten stehendem Verweis.

Sie können die Bilder auf Ihrer privaten oder kommerziellen Internetseite frei veröffentlichen, sofern Sie einen Verweis (Link) auf diese Webseite setzen. Falls Sie Fotos in höherer Auflösung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

George Louis le Rouge: Nienbourg une des Forteresses de l'Electorat de Hanover Capitale du Comté de Hoya..
Antike Landkarte von Nienburg, Niedersachsen. Gedruckt bei G. L. le Rouge im Jahre 1757 in Paris.

Deutschland - le Rouge, George Louis - Nienbourg une des Forteresses de...

Einverstanden Diese Seite verwendet Cookies. Details hierzu lesen Sie bitte hier.