Partie Meridionale d'Afrique ou se Trouvent la Basse Guinee, la Cafrerie, le...

Nicolas de Fer (*1646 - 1720)
Antike Landkarte von Südafrika. Gedruckt in Paris um 1705.

Mehr Infos

Artikel-Nr. 11702

Verkauft

Beschreibung

Eine schöne Kupferstich-Karte von Südafrika mit Madagaskar. Aus dem Atlas Curieux von Nicolas de Fer. Mit vielen Details im Landesinneren. Ausgeschmückt mit einer schönen Titelkartusche mit Schiff und Seeungeheuer.

Details

KartographNicolas de Fer
TitelPartie Meridionale d'Afrique ou se Trouvent la Basse Guinee, la Cafrerie, le Monomotapa, le Monoemugi, le Zanguebar et l'Isle de Madagascar
Verlag, JahrParis, um 1705
Bildgröße21.7 x 31.9 cm
Blattgröße26.6 x 36.5 cm

Erhaltung

Sehr gute Erhaltung.

Kartograph

Nicolas de Fer wurde 1646 geboren und ein wichtiger französischer Geograph und Kartograph im späten 17. Jahrhunderts. Er publizierte mehr als 600 verschiedene Landkarten und wurde zum Geographen des Königs ernannt. Er starb im Jahre 1720.

Bilder zum Herunterladen

Falls Sie die Bilder dieser Karte in einer Auflösung von 1200 Pixeln herunterladen möchten, folgen Sie bitte unten stehendem Verweis.

Sie können die Bilder auf Ihrer privaten oder kommerziellen Internetseite frei veröffentlichen, sofern Sie einen Verweis (Link) auf diese Webseite setzen. Falls Sie Fotos in höherer Auflösung benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Nicolas de Fer: Partie Meridionale d'Afrique ou se Trouvent la Basse Guinee, la Cafrerie, le Monomotapa, le Monoemugi, le Zanguebar et....
Antike Landkarte von Südafrika. Gedruckt in Paris um 1705.

Südafrika - de Fer, Nicolas - Partie Meridionale d'Afrique ou se...

Einverstanden Diese Seite verwendet Cookies. Details hierzu lesen Sie bitte hier.